Histologiekurs S XII 3 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

S XII 3 Verhornendes Plattenepithelkarzinom der Haut HE  
  keratinizing squamous cell carcinoma of the skin ICD-10: C44.9; ICD-O: 8071/3
 
 

 
Klinik: Immunsupprimierter 67 jähriger Patient, hatte bereits ein Plattenepithelkarzinom in anderer Lokalisation. Hautbiopsie Stirn
 
Makroskopie:
Hautexzisat mit zentralem Substanzdefekt, bis 0.3cm im Durchmesser
 
Mikroskopie:
- Neoplasie wölbt Epidermis vor und ulzeriert diese fokal
- Malignitätszeichen:
- Infiltration der Dermis
- Deutliche Zell- und Kernpolymorphie, deutlich vergrösserte und hyperchromatische
Zellkerne mit prominenten Nukleolen
- Nachweis von zahlreichen, teils atypischen Mitosen
- Differenzierungszeichen: Nachweis einer Verhornung (dyskeratotische Zellen) und von Interzellularbrücken. Angrenzende Epidermis mit aktinischer Schädigung (Epithelatypien, elastoide Degeneration)