Histologiekurs S XII 1 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

S XII 1 Seborrhoische Keratose der Haut HE  
  seborrheic keratosis of the skin ICD-10: L82
 
 

 
Klinik: 61 jähriger Mann mit Pigmentfleck am Rücken, Nävus?
 
Makroskopie:
- Hautspindel mit zentraler, scharf begrenzter, homogener dunkelbrauner Läsion, 6mm im Durchmesser
 
Mikroskopie:
- Scharfe laterale und dermoepidermale Demarkation, kein Nachweis einer Dermisinfiltration
- Proliferation von Basalzell-ähnlichen Zellen
- Keine wesentliche Zell- und Kernpolymorphie, unauffällige Zellkerne
- Einschluss von Hornperlen
- Teils deutliche Pigmentation
 
Kommentar:
Die mitotische Aktivität kann erheblich gesteigert sein, insbesondere bei entzündlich veränderten seborrhoischen Keratosen, jedoch treten keine atypischen Mitosen auf.
Auf Grund der Pigmentation werden seborrhoische Keratosen klinisch häufig als Nävuszellnevi diagnostiziert.