Histologiekurs S X 8 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

S X 8 Undifferenziertes Karzinom der Schilddrüse HE  
  undifferentiated thyroid carcinoma ICD-10: C73.9; ICD-O: 8020/3
 
 

 
Mann, 74 J., seit Jahren Struma, verschieblicher, palpabler Knoten links, seit mehreren Jahren ohne Grössenzunahme. Der Knoten wächst seit ca. 2 Monaten, ist an die Umgebung fixiert, Stridor, Heiserkeit.
 
Feinnadelpunktion:
Zellen eines wenig differenzierten, polymorphzelligen Tumors.
 
Strumektomie:
Schilddrüse schwierig von Trachea zu lösen, N. recurrens von der Schilddrüse umwachsen.
 
Makroskopie:
Auf der Schnittfläche grauer, teils hämorrhagisch durchsetzter Knoten, Kapsel teilweise zerstört.
 
Mikroskopie:
- Restschilddrüsengewebe (nur auf einigen Schnitten vorhanden)
- Infiltrativ-destruktiv wachsender, solider, teils nekrotischer Tumor
- Einbruch in die quergestreifte Muskulatur
- Keine erkennbaren Follikel oder Papillen
- Hochgradige Zell- und Kernpolymorphie, "sarkomatöser Aspekt"
- Zahlreiche, teils atypische Mitosen
 
Viele undifferenzierte Schilddrüsenkarzinome entstehen aus follikulären Karzinomen. Die Prognose ist sehr schlecht.