Histologiekurs S V 13 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

S V 13 Plasmazell-Myelom, Knochenmarksbiopsie, GIEMSA weitere Informationen auf HiPaKu
  plasma cell myeloma, biopsy bone marrow, ICD-O: 9732/3
 
 

 
Frau, 48 J., mit Rückenschmerzen. In der Bildgebung multiple Osteolysen. Paraprotein IgA Lambda. ILM-Punktion der spina iliaca superior.
 
In der Giemsa-Färbung dichtes, multifokales, tumorbildendes Plasmazell-Infiltrat mit exzentrischen Kernen und hellem Hof und teils Radspeichenchromatin des Kerns. Befund gut passend zu differenziertem Plasmazellmyelom resp. multiplen Myelom. Immunhistochemische Expression der Schwerkette IgA und der Leichtkette Lambda.