Histologiekurs S IX 16 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

S IX 16 Myxoides Liposarkom HE weitere Informationen auf HiPaKu
  myxoid liposarcoma ICD-10: C49.9; ICD-O: 8852/3
 
 

 
Frau, 56 J., tumoröse Schwellung im Oberschenkel. Biopsie.
 
- Wenig bis mässig zelldichtes, recht gleichmässig strukturiertes Tumorgewebe mit Läppchenbildung
- Myxoide Grundsubstanz, durchzogen von gleichmässig verästelndem Kapillarnetz ("Hühnergatter"). Mikrozystische Auflockerung möglich
- Besonders entlang den Kapillaren: Kleine, spindelige Tumorzellen mit rund-ovalären, mässig chromatindichten Kernen. Seltene Mitosen. Am Rande von Tumorläppchen treten oft rundliche Zellen mit Vakuolen und verdrängtem Kern (Lipoblasten) auf
 
Kommentar:
Sehr häufige Variante des Liposarkoms. Lokal aggressiv, infiltrativ, hohe Rezidivneigung, aber niedriges Metastasierungsrisiko (Grad I). Malignitätssteigerung durch Übergang in ein rundzelliges Liposarkom (Grad III).