Histologiekurs S I 8 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

S I 8 Endokriner Tumor (Karzinoid), Ileum  IHC: SP weitere Informationen auf HiPaKu
  endocrine tumor (carcinoid) of the ileum ICD-10: C17.2; ICD-O: 8240/3
 
 

 
Frau, 46 J., Melaena. Im Computertomogramm kleiner Tumor im mittleren Ileum.
Ileumteilresektat.
 
- Ein Präparat aus der Dünndarmwand mit Anteilen einer Peyer'schen Plaque
- An einer Stelle breitet sich in der Submucosa ein Tumor aus, welcher aus unregelmässig geformten Zellgruppen besteht. Er ist recht scharf abgegrenzt, infiltriert aber die inneren Schichten der Muscularis propria sowie die Mucosa, welche im Zentrum des Tumors ulzeriert ist
- Die einzelnen Tumorzellgruppen werden durch eine auffallend regelmässige Population mittelgrosser Zellen mit geringer mitotischer Aktivität gebildet. Häufig reihen sich die Zellen in der Peripherie der Inseln palisadenförmig auf
- Die immunhistochemische Färbung zeigt als braune Reaktion das Vorhandensein der Substanz P in zahlreichen Tumorzellen und auch in einigen Zellen des disseminierten endokrinen Systems in der normalen Dünndarmschleimhaut