Histologiekurs A IV 50 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

A IV 50 Hepatozelluläres Karzinom HE weitere Informationen auf HiPaKu 
  hepatocellular carcinoma ICD-10: C22.0; ICD-O: 8170/3
 
   
Frau, 66 J., akute Hepatitis B vor ca. 25 Jahren, jetzt rasche Vergrösserung der Leber
 
- Randständiges Lebergewebe: Läppchen mit Zentralvenen, Portalfelder
- Tumor: Verlust der normalen Parenchymarchitektur
- Teils doppelreihige Leberzellplatten, dazwischen Sinusoide
- Zellgrösse sehr schwankend: Hepatozytenähnlich mit reichlich Zytoplasma bis kleinzellig
- Tumorzellkerne vergrössert, polymorph, dysplastisch, ebenso Nukleolen
- Viele, z.T. pathologische Mitosen
- An vereinzelten Stellen Gallethromben: Galleproduktion durch den hochdifferenzierten Tumor -> "Tumormarker", beweist die Diagnose
- Ausgedehnte Nekrosen
 
Das Leberzellkarzinom ist interessant im Zusammenhang mit der viralen Karzinogenese