Histologiekurs A IV 10 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

A IV 10 Pneumonie mit Pilzbefall PAS weitere Informationen auf HiPaKu 
  pneumonia with mycosal infection ICD-10: J17.2* B37.1† B44†
 
   
Frau, 42 J., akute myeloische Leukämie (s. Präparat A IV 56), multiple Petechien der Haut, Thrombozytopenie, Anämie. Autopsiepräparat
 
- Architektur des Parenchyms insgesamt erhalten
- In einigen peripheren Bronchusabschnitten dichte Ansammlungen neutrophiler Granulozyten: Eitrige Bronchitis
- Peribronchial und -bronchiolär in grossen Alveolengruppen neutrophile Granulozyten und Fibrin: Herdpneumonie = Bronchopneumonie
- Interalveolarsepten mit prall gefüllten Kapillaren: Hyperämie
- Fibrinös-eitrige Pleuritis, auch in den Interlobärspalten
- Herdförmig Pilzfäden in Alveolen, deutlich PAS-positiv: Candida albicans oder Aspergillus (zwei verschiedene Präparate). Pilzfäden doppelkonturiert, ihr Durchmesser ist wesentlich grösser als derjenige von polymerisiertem Fibrin