Histologiekurs A II 14 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

A II 14 Cytomegalievirusinfekt, Lunge  ISH: CMV weitere Informationen auf HiPaKu 
  cytomegalovirus infection, lung ICD-10: B 20.2 oder B25.0† J17.1*
 
   
Mann, 36 J., HIV-positiv; verstirbt an einem disseminierten Kaposi-Sarkom. Autopsiepräparat
 
- Parenchymarchitektur erhalten
- Teils verbreiterte Interalveolarsepten mit lympho-histiozytären Infiltraten
- Im Alveolarlumen Lymphozyten und Makrophagen
- Einzelne Alveolarepithelzellen und deren Zellkerne stark vergrössert, teils in Alveolarlumen abgestossen, mit braun angefärbten Einschlusskörpern im Zellkern und im Zytoplasma: Lokalisation von viraler DNA
- In einzelnen Makrophagen körniges, schwarzes Pigment (Anthrakose): Cave Verwechslung mit dem braunen Reaktionsprodukt der ISH: Anthrakotisches Pigment ist grobkörnig, schwarz und lokalisiert vor allem in perivaskulären und peribronchialen Makrophagen. Hämosiderin ist goldbraun-körnig; Formalinpigment ist schmutzigbraun.