Histologiekurs A III 33 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

A III 33 Subakuter Hirninfarkt (Stadium II) HE  
  cerebral infarction stage II with perifocal and generalized oedema ICD-10: I63 G93.6
 
   
Frau, 56 J., metastasierendes Mammakarzinom mit Hirnmetastasen, Tod im Rechtsherzversagen. Autopsiepräparat
 
- Hirngewebe mit ausgedehnten Anteilen des Marklagers und kleinem kortikalem Abschnitt
- Im Marklager am Rand des Präparates schlecht anfärbbarer Infarkt im Stadium I - II
- Multiple, nur noch schemenhaft erkennbare Zellen in wenig ödematös aufgelockerter Matrix
- Fokal perivaskuläre Plasma- und Erythrozytenextravasate
- Randständig granulozytäres Infiltrat
- Der Infarkt ist durch ein bandförmiges, in der Übersicht gut erkennbares perifokales Ödem vom restlichen Hirngewebe getrennt
- Ödem charakterisiert durch zystische, erweiterte, spongiös wirkende, optisch leere Hohlräume zwischen den Fasern des Marklagers. Darin eingestreut Oligodendrozyten mit geschwollenem, ebenfalls optisch leerem Zelleib und zentral liegendem, rundem, chromatindichtem Kern
- An das perifokale Ödem angrenzend diffuses Ödem des Marklagers mit identischen, wenn auch nicht so stark ausgeprägten Veränderungen
- Perivaskuläre Räume erweitert, ein Befund, der vor allem im angrenzenden Kortex sehr deutlich zu sehen ist