Histologiekurs A III 3 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

A III 3 Normales Myokard; Hypertrophie des Myokards HE  
  normal myocard; myocardial hypertrophy ICD-10: I51.7
 
   
Mann, 48 J., Unfalltod
Frau, 76 J., arterielle Hypertonie. Verstirbt an einer Massenblutung des Gehirns
Autopsiepräparate
 
Im Vergleich zum normalen Myokard weist das hypertrophe Myokard folgende Veränderungen auf:
- Die Myokardiozyten sind im Querschnitt breiter (Zahl der kontraktilen intrazellulären Filamente erhöht)
- Oft ist der Kern deutlich vergrössert ("Elefantenkerne"). Vergleichsmassstab: Fibrozytenkerne oder Erythrozyten
- Die Zahl der Kapillaren ist erhöht
 
Pathogenese:
Druckbelastung infolge erhöhter Resistenz im arteriellen Kreislauf, z.B. bei Hypertonie oder/bzw. bei Aortenstenose
 
Makroskopie:
Myokard der Kammer mit erhöhter Druckbelastung verdickt, Herzgewicht über die Norm erhöht