Histologiekurs A III 15 Departement Pathologie der Universität Zürich Histokurs

A III 15 Strahlenfibrose mit Vaskulopathie Orcein-Sirius weitere Informationen auf HiPaKu 
  radiogenic fibrosis with vasculopathy ICD-10: T66
 
 

 
Mann, 72 J., vor ca. 2 Jahren Röntgenbestrahlung des Mediastinums wegen eines kleinzelligen Bronchuskarzinoms. Autopsiepräparat
 
- Hypertrophes Myokard. Sämtliche Wandschichten herdförmig fibrosiert durch Kollagenfasern (vorwiegend Typ I Kollagen)
- Auch zwischen den Muskelfasern findet sich stark vermehrtes Kollagen
- Vermehrt sehr weite kapilläre Gefässe: Röntgenstrahlenbedingte Teleangiektasien. Grössere Gefässe (Arterien und Venen) zeigen stellenweise Intimafibrose und Endothelien mit stark vergrösserten, polymorphen, z.T. hyperchromatischen Kernen
- Keine Mitosen
- Massive Fibrose und Verdickung des Endokards, fibrinöse Auflagerung
- Epikard fibrosiert, verdickt, fibrinöse Auflagerung (subepikardiales Fettgewebe)